Verkauft

Berlin Denkmal Charlottenburg

Kaufpreise: Leider ausverkauft!
Einheiten: 50 ( Verfg.)
Baujahr: 2014
Karte
Thumb_Berlin_Denkmal_Charlottenburg
AngebotKauf einer Denkmal-Einheit lt. Denkmal-AfA gem. EStG
LageHeinickeweg 15, 13627 Berlin
(ca. 3,5 Millionen Einwohner)
Objekt50 Einheiten
BaujahrDas Objekt wurde 1939. Die Fertigstellung des Objektes ist für Ende 2014 geplant.
Denkmalanteil60,00 %
Größe Einheiten30,74 m² bis 179,24 m²
Mietvertrag9,00 € / m² (kalkuliert)
Verwalterkosten WEG / Jahr: 228,00 € inkl. 19% MwSt
Verwalterkosten SE / Jahr: 192,00 € inkl. 19% MwSt
Instandhaltung m² / Jahr: 3,60 €
Nicht umlagefähige Betriebskosten m² / Jahr: 6,00 €
Indexierung70 %
Beginn Miete01.01.2015 geplant
Kaufpreis109.127 € bis 690.074 €
Kaufpreis ca. 3.700 €/m²
Mietzins p.a.Bis 3,04 % (Vor-Steuer) auf den Gesamtkaufpreis p.a. anfängliche Mietrendite
Nebenkosten6,00 % Grunderwerbsteuer
Keine weiteren Maklergebühren
ca. 2,00 % Notar- und Gerichtskosten
SteuerDenkmal-AfA gem. EStG: Bei einer Denkmalabschreibung können Investoren insgesamt 100 % der Sanierungskosten über einen Zeitraum von zwölf Jahren absetzen, bei Selbstnutzern beträgt die Denkmalabschreibung immerhin noch 90 % über zehn Jahre.
Steuerliche Effekte sind individuell zu ermitteln.

Energiedaten

Baujahr1939

Beschreibung

Der Goethepark im Stil der klassischen Moderne vermittelt mondäne Souveränität. Nach der Sanierung erstrahlt das denkmalgeschützte Gebäude mit hellen sandsteinfarbenen Fassaden und ziegelrotem Dach in neuem Glanz. Bodentiefe Fenster geben den Blick in den grünen Gartenhof frei. Darüber hinaus steigern große Balkone den Wohnwert des Ensembles. Der Bau der fünfflügligen Anlage begann bereits 1939. Der Krieg beendete das Vorhaben abrupt und er ließ es als fertigen Rohbau zurück. Im Laufe der Zeit gab es nur kleine bauliche Erweiterungen und eine rein partielle Nutzung. Die Grundstrukturen sind bis heute unverändert und die äußere Gestaltung spiegelt noch immer die Idee der 30er Jahre wieder. Es grenzt an ein Wunder, dass diese Struktur über 70 Jahre fast unversehrt geruht hat. Die gesamte Anlage steht unter Denkmalschutz, die Sanierung ist daher nach AfA mit 60 %* (gemäß §7i EStG), vorbehaltlich einer anderweitigen Auffassung der Finanzbehörden, absetzbar.• 50 Wohnungen mit 1 bis 5 Zimmern und Flächen von ca. 31 bis ca. 184 m²• Flächenoptimale und familien gerechte Grundrisse•

Lagebeschreibung

Auf Karte anzeigen

Das hochwertig sanierte Wohnensemble Goethepark befindet sich im gefragten Stadtteil Charlottenburg. Käufer profitieren hier sowohl vom neu erwachten Interesse an Mietwohnungen im Einzugsgebiet der Berliner City-West als auch von steuerlichen Vorteilen für denkmalgeschützte Gebäude. Der Goethepark befindet sich wenige hundert Meter südlich des Volksparks Jungfernheide. Er bietet mit Sportanlagen, Freibad, Waldhochseilgarten, großem Teich und zugehörigem Terrassenrestaurant abwechslungsreiche Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten für jedes Alter und Interesse. Die ruhige Wohnlage macht ihn ideal für Menschen, die Geborgenheit und eine gewachsene Nachbarschaft suchen. Vom Lärm und Getriebe der Großstadt ist hier wenig zu spüren. Trotzdem befinden sich Supermärkte, Ärzte oder Kitas direkt um die Ecke. Per U- und S-Bahn lässt sich ganz Berlin sehr gut erreichen.

Einrichtung

Lichtdurchflutete, sonnige Wohnungen• Balkone und Terrassen mit Süd-/Süd-West-Ausrichtung• Hochwertige Ausstattung• Parkähnlicher Hofgarten• Teilweise barrierefreie Wohnungen• Alle Treppenhäuser mit Aufzug

Meine Berechnung
Dieser Rechner enthält Voreinstellungen, die Sie mit Ihren Annahmen und Prognosen sowie Daten und Zahlen füllen bzw. überschreiben können. So erhalten Sie Ihre persönliche Beispielberechnung. Eine Haftung hierfür kann nicht übernommen werden, es handelt sich lediglich um eine Rechenhilfe.
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Nr.GrößeMietzins p.a.KaufpreisStatus 
WE 01 TH132,28 m²3,04 %114.594 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 02 TH162,24 m²3,04 %220.952 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 03 TH180,08 m²3,04 %284.284 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 04 TH1104,28 m²3,04 %370.194 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 05 TH175,39 m²3,04 %267.635 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 06 TH1104,28 m²3,04 %370.194 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 07 TH174,82 m²3,04 %265.611 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 08 TH2113,64 m²3,04 %403.422 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 09 TH271,58 m²3,04 %254.109 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 10 TH2103,90 m²3,04 %368.845 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 11 TH2108,79 m²3,04 %386.205 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 12 TH257,98 m²3,04 %205.829 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 13 TH299,40 m²3,04 %352.870 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 14 TH2108,79 m²3,04 %386.205 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 15 TH252,86 m²3,04 %187.653 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 16 TH299,40 m²3,04 %352.870 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 17 TH385,87 m²3,04 %304.839 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 18 TH330,74 m²3,04 %109.127 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 19 TH382,73 m²3,04 %293.692 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 20 TH381,37 m²3,04 %288.864 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 21 TH330,74 m²3,04 %109.127 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 22 TH334,98 m²3,04 %124.179 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 23 TH359,73 m²3,04 %212.042 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 24 TH381,37 m²3,04 %288.864 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 25 TH3179,24 m²2,81 %690.074 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 26 TH383,71 m²3,04 %297.171 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 27 TH480,44 m²3,04 %285.562 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 28 TH366,23 m²3,04 %235.117 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 29 TH476,82 m²3,04 %272.711 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 30 TH462,37 m²3,04 %221.414 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 31 TH476,81 m²3,04 %272.676 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 32 TH462,76 m²3,04 %222.798 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 33 TH484,43 m²2,81 %325.056 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 34 TH4107,74 m²2,81 %414.799 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 35 TH5 barrierefrei68,73 m²3,04 %243.992 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 36 TH5 barrierefrei66,49 m²3,04 %236.040 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 37 TH5 barrierefrei64,27 m²3,04 %228.159 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 38 TH5 barrierefrei39,34 m²3,04 %139.657 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 39 TH5 barrierefrei37,27 m²3,04 %132.309 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 40 TH5 barrierefrei64,28 m²3,04 %228.194 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 41/42 TH5 barrierefrei77,29 m²3,04 %274.380 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 43 TH683,62 m²3,04 %296.851 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 44 TH6112,27 m²3,04 %398.559 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 45 TH678,51 m²3,04 %278.711 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 46 TH6108,38 m²3,04 %384.749 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 47 TH679,25 m²3,04 %281.338 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 48 TH6109,13 m²3,04 %387.412 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 49 TH6116,84 m²2,81 %449.834 €Verk.Berechnen Anfragen
WE 50 TH674,21 m²2,81 %285.709 €Verk.Berechnen Anfragen
 DokumentDateigröße
  Berlin - Charlottenburg Goethegarten159 KB

Allgeimeines

In der Vergangenheit konnte man sich mit dem Erwerb von Immobilien weitgehend gegen Kaufkraftverlust und Inflation absichern. Langfristige Entwicklungen der Immobilienpreise unterliegen zum Teil jedoch hohen Schwankungen. Die beim Kauf anfallenden Nebenkosten, Vertriebs- und Finanzierungskosten führen bei einem frühzeitigen Verkauf zu nachteiligen Ergebnissen. Projektspezifische Angaben zum konkreten Objekt liefert der Verkäufer der Immobilie. Außer im Falle grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Es gelten allein die Angaben aus den Kaufvertragsunterlagen.

Wirtschaftliches und steuerliches Ergebnis

Werbungskosten sowie die Bemessungsgrundlage für die steuerliche Abschreibung und die dargestellten steuerlichen Ergebnisse der Anlage aus der Beispielrechnung stehen unter dem Vorbehalt der Anerkennung durch die jeweils zuständige Finanzbehörde. Änderungen in der Praxis der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung und der Steuergesetze sind möglich. Die Höhe der steuerlichen Auswirkungen der Investition richtet sich nach der persönlichen Situation des Erwerbers.

Die Steuerberechnungen aus der Musterberechnung werden auf der Grundlage erstellt, dass die Immobilienanlage nicht unter die Regelungen des §15b EStG fällt. In Einzelfällen kann bei Anwendung der Vergleichsrechnung nach §2 Abs. 6, §31, §36 Abs. 2 EStG eine geringere festzusetzende Einkommensteuer ermittelt werden. Die Tarifberechnung der Einkommensteuer erfolgt gem. §32a EStG. Die vorliegende Beispielrechnung hat aufgrund der Vielzahl der steuerlichen Besonderheiten des EStG nicht für jede individuelle Einkommenssituation und -kombination Gültigkeit, z. B. bei der Anwendung der §32b, und §34 EStG. Die Musterberechnung stellt keine steuerliche Beratung dar, diese ist nur den steuerberatenden Berufen vorbehalten. Lassen Sie deshalb Ihren steuerlichen Berater auf Basis der aktuellen Steuergesetzgebung die für Ihre Einkommenssituation gültigen, relevanten Vorschriften überprüfen.

Inflation, Wertsteigerung, Mietsteigerung

Angaben zur Inflation und einer daraus in die Zukunft hochgerechneten Miet- und Wertsteigerung basieren auf Ihren Angaben und sind unverbindliche Annahmen. Die für die Berechnung getätigten Angaben können für die Zukunft nicht garantiert werden. Die angenommenen Ergebnisse unterliegen der künftigen Steuergesetzgebung. Die für Ihre persönliche Situation maßgebenden Steuerregelungen, insbesondere Einkommensteuer sind von Ihnen zu beachten.

Konditionen der Finanzierung

Bei den Angaben zur Finanzierung handelt es sich um kein verbindliches Finanzierungsangebot. Konditionen der Finanzierung werden zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme von Ihrem Kreditinstitut festgelegt und können von den in der Musterberechnung ausgewiesenen Werten abweichen. Das ausgewiesene Ergebnis kann sich, abhängig von der beim Erwerb gewählten Tilgungsvariante und den übrigen Finanzierungskonditionen, ändern. Die Tilgungshöhe richtet sich dabei nach der entsprechenden Bruttofinanzierung. Abweichungen bei den Zins- und Tilgungsleistungen können sich durch verschiedene Berechnungs- und Verrechnungsmethoden ergeben. Bei einem Zinsfestschreibungszeitraum von mindestens 5 Jahren kann ein Damnum in Höhe von bis zu 5 v.H. als Werbungskosten angesetzt werden. Der darüber hinausgehende Teil ist auf den Zinsfestschreibungszeitraum zu verteilen. Falls diese Regelung für die vorliegende Berechnung zutrifft, wird diese Verteilung aus Vereinfachungsgründen nicht vorgenommen, die steuerlichen Ergebnisse können daher durch den unterschiedlichen Werbungskostenansatz des Damnums von den ausgewiesenen Ergebnissen der Musterberechnung abweichen. Die tatsächlichen aus der Finanzierung entstehenden Werbungskosten müssen Sie durch Ihren steuerlichen Berater für Ihren Einzelfall berechnen lassen.

Angabenvorbehalt

Die Berechnung stellt ein reines Musterbeispiel unter Ausschluss jeglicher Rechts- und Steuerberatung dar. Eine Übertragbarkeit dieser Musterberechnung auf die tatsächliche finanzielle Situation des Erwerbers wird nicht garantiert. Die Angaben und Berechnungen der Musterberechnung wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und entsprechen den gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstigen Vorschriften. Abweichungen oder Änderungen können aufgrund von Auslassungen, Zusammenfassungen, Irrtümern o.ä. oder durch abweichende künftige wirtschaftliche Entwicklungen oder Änderungen von Gesetzen, der Rechtsprechung oder der Verwaltungspraxis oder auch der persönlichen finanziellen Situation des Erwerbers eintreten und berühren nicht die Wirksamkeit des Kaufes. Für das Erreichen der wirtschaftlichen und steuerlichen Ziele des Erwerbers wird keine Gewähr übernommen. Von dieser Beispielrechnung abweichende Angaben oder Zusagen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der jeweiligen Vertragspartner. Die Angaben im gültigen zugehörigen Kaufvertrag und der Teilungserklärung sind im Einzelfall immer maßgebend.